ich bin nicht verschollen...

Ich bin nicht verschollen…

…und ich hab euch auch nicht vergessen.

Ich habe am 6. März mein Vater verloren und ich hoffe ihr versteht das ich nicht ohne weiteres hier schreiben konnte.

Das Leben geht aber weiter und ich werde sicher hier weitermachen denn, obwohl dies kein Tagebuch ist, es hilft meine Gedanken hier nieder zu schreiben und danach euer Feedback zu lesen.

Ihr sind doch wie eine Familie, ihr Perversling 🙂

Passend zu meine Gefühle gibt es ein Lied von den Goo Goo Dolls: Iris

 

unterwüfigkeit

Unterwürfigkeit-DYI

Ich stöberte gerade über meine WordPress Statistik als ich sah das jemand über eine Google  Suche auf meine Seite gelandet ist.
Nichts ungewöhnliches auf den ersten Blick, ich sah aber was für Suchbegriffe er oder sie verwendete: „wie wird jemand unterwürfig“.
Ok, jetzt habe ich all diese Suchbegriffe hier geschrieben, ich hoffe daher das Google bei der nächste Suche direkt dieser Beitrag anzeigt 🙂
Also…
Liebe unbekannte(r) Suchende(r):
Du möchtest wissen wie jemand unterwürfig wird.
Es sei dir geholfen, die Antwort lautet: gar nicht!
Jemand WIRD nicht unterwürfig, man IST es oder man IST es nicht.
Man kann diese Neigung ohne es zu wissen in sich trägen und erst ein Schlüsselerlebnis offenbart es. Aber auch hier: die Neigung ist schon da, die wird lediglich bewusst wahrgenommen.
Falls du also nach magische Formeln, Salben, hypnotische Sprüche oder dergleichen suchst, wünsche ich viel Erfolg.
Wenn dein(e) aktuelle Partner(in) nicht unterwürfig ist, finde dich damit ab oder finde jemand anders. Du wirst niemand „umpolen“ können oder dazu bewegen unterwürfig zu werden.
Falls aber jemand ein „Unterwürfigkeit Do It Yourself“ Workshop anbieten will…