statistiken

Statistiken

Letztes Jahr würde eine Umfrage betreffend BDSM und Fetisch in Deutschland durchgeführt.
Die Resultate sind teilweise auch für mich erstaunlich…
Ich werde nicht tief in alle Details gehen aber ein paar Aspekte finde ich sehr interessant.
Es wurden etwa 50’000 Menschen gefragt, verteilt über alle Bundesländer.

Allgemein:
– 24% der Befragten finden BDSM reizvoll.
– 18% hatten schon BDSM ausprobiert.
– 15% sind aktive BDSMler.
Ein Viertel der Bevölkerung findet es reizvoll? Das ist schon mal Wow…
Das jeder Neunte aktiv dabei ist ist noch erstaunlicher.

Konzentrieren wir uns nun auf diese 24%:

Geschlechtsverteilung:
– 73% sind Männer (Durchschnittsalter 34 Jahre).
– 21% sind Frauen (Durchschnittsalter 30 Jahre).
– Der Rest bilden Transvestiten und Transsexuellen (Durchschnittsalter 36 Jahre).
Das deckt in etwa was ich erwartet habe.
Wenn es aber darum geht was für ein Geschlecht der Wunschpartner haben sollte kommt erstaunliches zu Tage:
– 50% der Männer würden sich ein Mann wünschen.
– Nur 8% der Frauen wünschen sich eine Frau als Partnerin.

Neigungen:
– Dominant/Devot: bei Männer ist 50%/50%, bei Frauen ist 30%/60%
– Sadistisch/Masochistisch: bei Männer 35%/33%, bei Frauen ist 26%/44%
Ich hätte andere Verteilungen erwartet…
– Switcher: 80% sind es Männer und 20% Frauen.
Diese Resultat ist ebenfalls erstaunlich.

Alter bei der erste BDSM Fantasien:
– 7 bis 13: 12% !!!
– 14 bis 20: 40%
– 21 bis 30: 25%
– 31 bis 40: 10%
Diese 12% ist entweder erstaunlich oder beängstigend…

Dazu stehen:
– 60% bedauern es überhaupt nicht.
– 3% bedauern es sehr.
Das freut mich natürlich 🙂

Ein Leben ohne BDSM:
– für 60% ist es unvorstellbar.
– 20% haben schon daran gedacht die Neigungen zu unterdrücken.
Ich habe lange meine Neigungen unterdrückt, ich weiss aber das es weder funktioniert noch natürlich ist…

Sich outen:
– 9% hat kein Problem damit.
– 60% würden es nie machen.
Das ist leider so…

Wir leben in eine bunte Welt und hoffentlich sind unsere Farbkleckse noch ein bisschen bunter 🙂