Startseite » Master Dan Gedanken » Salamander

Salamander

Salamander

Er durchstreift das Wald aber sein Teich oder Bach ist nie weit entfernt.
Sein Gebiet ist das Unterwald, der Salamander kann Stundenlang beobachtend auf ein Pilz warten um dann blitzartig beute zu machen. Manche Schnecken habe ihn schon unterschätzt…
Obwohl er die meiste Zeit am Land verbringt, er kann ohne Wasser nicht leben.
Die Waldbewohner kennen ihn als bunte Echse die sich wehren kann und doch taucht er ab unter der magische Oberfläche, in eine für die meiste Tiere fremde und mysteriöse Umgebung.
Das Feuchte zieht ihn an, das ist seine Natur und als Amphibie fühlt er sich sehr wohl darin.
Er lebt in zwei Welten die nicht unterschiedlicher sein können und doch wechselt er ständig hin und her.

Ich bin ein Salamander, ich streife durch die Stadt und die wenigsten kennen meine Welt.
Ich bin ein Seelen-Amphibier und bewege mich ständig zwischen zwei Welten.
In mein Teich bin ich zuhause und ich geniesse mein anders-sein.

Please wait...
Schlagwörter:

12 Gedanken zu „Salamander“

  1. Geil, einfach geil! Am Anfang überrascht, dann neugierig schneller lesend und erfreut über das Ende. 😉
    Und es passt… teilen muss…

    Please wait...
    1. Danke, manchmal überrasche ich mich selber 🙂

      Please wait...
  2. Hat dies auf rebloggt und kommentierte:
    Zwei Welten…. 😉

    Please wait...
  3. Lieber Master Dan, ich habe ein Problem mit der SuFU. Genau wie in meinem Blog, kann ich zwar einen Suchbegriff eingeben, finde aber dann keinen Button… 🙄
    Ich suche den Beitrag: Der Dom und das Mädchen in Mailand
    Kannst du mich mal bitte anschubsen?

    Please wait...
  4. @JanJan:

    Die Geschichte heisst bei Master Dan ursprünglich “Die Konferenz”.

    Hier ist der Link:
    http://masterdan.net/2015/05/06/die-konferenz-teil-1-2/

    Wenn du mal wieder suchen solltest: bei mir unter “Blog / Fiese Geschichten” findest du Teil 1 von “Der Dom und das Mädchen in Mailand” und ganz unten auf der Seite hat es alle Links zu Master Dans Geschichte.

    Viel Vergnügen beim Lesen 🙂

    Please wait...
    1. Danke sehr, ich habe mich schon kaputt gesucht 🙂 Werde ich ja Abendlektüre haben.

      Please wait...
      1. Gerne!

        Please wait...
      2. Sorry JanJan, ich habe erst jetzt dein Hilferuf gehört. Zum Glück gibt es auch guten Seelen: danke Devote Romantikerin 🙂

        Please wait...
        1. Ja, ist alles gut organisiert 🙂

          Please wait...
      3. Seelen-Amphibier – geniale Wortschöpfung! So fühle ich mich auch. Bewegen in zwei Welten und Wahrnehmungsebenen. Beide geniessen. Fliegender Wechsel hin und her.

        Please wait...
        1. Du kannst auch Sal zu mir sagen, als Abkürzung zu Salamander 🙂

          Please wait...
          1. Alles klar, Sal. Gruss, saF Amanda

            Please wait...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.