Ich bin wieder da

Ich bin wieder da

Ich bin wieder da, gesund, relaxed und zufrieden.
Barcelona hat mir gut getan, meine Kur bestehend aus Tapas, Penedès Wein und gute Leute um mich herum, hat voll zugeschlagen.

Wenn ihr noch nie in Barcelona wart, dann habt ihr definitiv etwas verpasst. Ich liebe diese Stadt, in Sommer wie in Winter (Wenn man 14 Grad Winter nennen darf…). Die Architektur, die Kultur, die Leute, das Essen… Barcelona ist meine Liebling Metropole am Mittelmeer.

Für die, die das ganze Flair der Stadt in sich ansaugen möchten, hier meine Empfehlungen:

Hotel El Palace, Gran Via de les Corts Catalanes 668.
Eröffnet 1918 als „Hotel Ritz de Barcelona“ und in Zentrum der Stadt, das ist DIE Adresse. Ist nicht billig aber wer will schon billig leben
Die Räumlichkeiten kann ich nur als grandios betiteln und das Service ist top, wie man in ein „Ritz“ erwartet.

Opium Mar, Passeig marítim de la Barceloneta 34.
Direkt am Strand, modern gestylt, eigentlich das krasse Gegenteil zu El Palace. Top DJs sorgen für Party bis früh morgens.

Hard Rock Cafe, Plaça de Catalunya 21.
Wer lieber live Musik hat und auf die bewährten Burgers & Co nicht lassen kann, ist hier richtig.

Bar del Pla, Carrer de Montcada 2.
Tapes (so heisst es auf Katalanisch) die euch im Himmel katapultieren werden. Hier gibt es nichts eingefrorenes oder aufgewärmt!
Lasst euch nicht vom aussehen der Lokal täuschen.

La Balança del Pescador, Moll de Mestral 9, Barceloneta
Fisch und Meeresfrüchte vom feinsten. Nicht Schickimicki, einfach fein!

Das wichtigste ist aber das ihr euch auf die Katalanen einlässt, so bekommt ihr die besten Tips.
Also, ich bin wieder da aber wer weiss, viellicht treffen wir uns das nächste mal in Barcelona 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.