fbpx
Skip to content
Von Master Dan empfohlen:

Enttäuschung und Erleichterung macht sich gleichermassen breit, als er die Peitsche sinken lässt. Mein Puls rast, ich atme heftig und stossweise. Mit ein paar Finger testet er die Wirkung seiner Behandlung. Völlig empört sagt er: "Ist das zu fassen? Das macht dir wohl auch noch Spass? Ich gebe mir hier Mühe und du wirst schon wieder geil!" Wir lachen beide, ich richte mich auf. drehe mich zu ihm um und strahle ihn glücklich an.

Die Augen des Beschenkten von Eva D. Black kann ich nur empfehlen. Ein Bodenständige BDSM Roman aus der Sub Perspektive.

Porno

Beim Porno-Nagetier mit der X davor würden die Statistik für 2016 publiziert.
Ob das ein Spiegel unsere (weltweite) Gesellschaft ist mag ich zu bezweifeln aber es gibt durchaus interessante und beunruhigende Resultate…

Es wurde zum Beispiel gemessen wie lange die Leute auf der Webseite verweilten.
Der Durchschnitt ist 8 Min. wobei die Thailänder am längsten bleiben und dafür die Kolumbianer am schnellsten Seiten wechseln. Man kann jetzt spekulieren was die Gründen sind… Ist das Internet in Thailand langsam oder leiden die Kolumbianer an Ejaculatio Precox?
Es kann aber auch sein das die Sex-Touristen in Thailand das Bild verfälschen und das Kolumbien prüde ist.

Es wurde auch analysiert welches Land nach welche Nationalität sucht.
Während Amis, Süd-Koreaner, Thai, Philippinos und Chinesen auf Japanerinnen stehen, suchen Kenianer nach Somali und Nigerianer nach Ghanaische Schnitten. Afrikaner unter sich also.
Spannend auch das Afghanen auf Iranische Schönheiten stehen während Deutsche und Franzosen etwas gemeinsam haben: beide stehen auf Türkinnen.

Wenn man die Suchbegriffe anschaut gibt es ziemlich erwartete Resultate:
Die Japaner suchen nach Cosplay und die Engländer nach Dogging. Beunruhigend ist das Amerikaner und Spanier auf Müttern fixiert sind…

Genau so beunruhigend ist die Liste der meistgesuchte Namen:
Mia Khalifa, Sunny Leone, Lisa Ann, Brandi Love und Nina Hartley. Das sind alle Pornostars, also zu erwarten in solch eine Auflistung. Ob aber Kim Kardashian froh ist an sechste stelle zu landen?…

Es wird wohl schwierig sich ein Bild der weltweite Sexualität zu machen und so eine Webseite ist sicher nicht gerade repräsentativ. Es ist aber immer wieder tröstlich zu sehen das mein Bild der Sexualität nicht der Apex der Abartigkeit darstellt.
Dazu passend habe ich den Beitragsbild gewählt 😉

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Designed and fed by a Apple Logo and powered by wordpress-logo

%d Bloggern gefällt das: