Skip to content

Monat: Juni 2016

Wir sind nicht anders!

Wir sind nicht anders!

Als ich meine Neigung befreit habe war es toll. Es war ein so befreiendes Gefühl. Dann merkte ich das ich damit anders war. Ich gehörte plötzlich eine Minderheit an die […]

32°

32°

Bei diese Temperaturen, welche eine Freude den Kühlschrank öffnen und ‚was kühles geniessen…

Ich liebe Äpfel...

Ich liebe Äpfel…

Die verbotene Frucht, Sinnbild für Sünde. Eva lässt sich von der Schlange überreden davon zu kosten und hier hat alles sein Anfang genommen… Was wäre gewesen hätte sie es nicht […]

hart aber zart

Hart aber Zart…

Hands like Houses aus Canberra (AU) mit Glasshouse. Eine gute Kombination zwischen hart und zart.

Perlen aus suchistan

Perlen aus Suchistan 3

Neulich wurde gesucht nach „wie spreche ich einen Dom an“. Der Zyniker in mir sagt dazu kurz und bündig „mit dem Mund!“ Spass bei Seite, das ist offenbar ein recht häufig […]

Wieso machst du das?

Wieso machst du das?

Auf die Frage „Wieso machen die das?“ muss ich zugestehen das ich meistens mit „weil die das können“ antworte. Es hört sich zunächst abgedroschen und abgelutscht aber es steckt viel […]

Weiblicher Masochismus ist Kollaboration 2

Weiblicher Masochismus ist Kollaboration (2)

Es ist schon eine Weile her seit ich Weiblicher Masochismus ist Kollaboration! publiziert habe. Ich habe sehr viele Kommentare, neben die sichtbare auch eine Menge E-Mails. Ich will jetzt nicht alle zitieren […]

wrap your body around my soul

Wrap your body around my soul

Im Jahr 1981 veröffentlichte Rainbow das Album „Difficult to cure“. Ein tolles Werk mit viel ehrlichen Rock, unter anderem der Song „Midtown Tunnel Vision“. Im Text ist eine Stelle die […]

Augenblick

Augenblick

Egal was du vor hast, egal ob du es in voraus geplant hast, es gibt diese Augenblicke die unverhofft entstehen. Die dauern ein Bruchteil einer Sekunde, bevor du sie halten […]