fbpx
Skip to content

Erotische Metaphern

In der erotischen Sprache gibt es auch Metaphern.
Der Analphabet nennt sie Perversitäten.
Er verabscheut den Dichter.

Karl Kraus
(1874 – 1936)

6 Comments »

  1. Lieber Dan, das Bild finde ich sehr sexy. Lieber Karl Kraus, ich verstehe nur Bahnhof. Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen, bitte? Zu gerne würde ich ein paar erotische Metaphern – der Ausdruck ist schon sinnlich an sich – zu hören bekommen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: